CLAUDIA  HEGNER

LERNFÖRDERUNG

Ich bin diplomierte Lerntrainerin nach dem KLIPP und KLAR Lernkonzept von Brigitte Haberda.

 

Als Lerntrainerin begleite und fördere ich Kinder und Erwachsene, welche Probleme mit Mathematik, Lesen und Schreiben und allgemeinen schulischen Anforderungen haben. Für mich ist es eine optimale Verbindung zwischen meinem Wissen als Lerntrainerin und meinen kinesiologischen Erfahrungen.

 


Wie lernen möglich ist

 

Damit Lernprozesse stattfinden können, sind eine Reihe von Teilleistungen erforderlich, die das Aufnehmen, Verarbeiten und Speichern von Wissensinhalten ermöglichen (Energieniveau, Wahrnehmung, Gleichgewicht, Visueller Bereich, Hören, Hand-Augen-Koordination, usw.). Wenn die entsprechenden Entwicklungsstufen dieser Teilleistungsfähigkeiten nicht in der erforderlichen Intensität durchlebt wurden, entstehen Defizite, die beim Lernen hinderlich sind .

 

Das KLIPP und KLAR Lernkonzept ist auf die Stärken des Kindes orientiert, es ermöglicht dem Kind, all seine Ressourcen bestmöglich zu nutzen. Lernauffälligkeiten werden bis zu den auslösenden Ursachen zurückverfolgt und teilleistungsbezogen aufgearbeitet

Als Soforthilfe wird auf Grundlage einer Bestandsaufnahme eine individuelle Lernstrategie entwickelt, welche die vorhandenen Fähigkeiten des Kindes optimal nutzt.

 

Beim Förderprogramm werden mit spezifischen Arbeitsblättern, Bewegungsübungen und Spielen die Defizite ausgeglichen und eine fundierte Basis fürs Lernen gelegt.

Kinder sind Gäste,
die nach dem Weg fragen.

Maria Montessori

INHALT © Claudia Hegner, 2016.Alle Rechte vorbehalten.